Dvar Torah

Dvar Torah Entdecke hier das wöchentliche Video zum Dvar Torah (Wort aus der Torah) und Shabbatgedanken von Rabbiner Jaron Engelmayer (Stadttempel Wien). https://youtu.be/ubbSBkoh5CQ?si=H9lxhw-MTiWsYl-U

Als messianischer Jude in der IDF

Ein 20-jähriger Soldat berichtet aus seinem Alltag. Ariel hat uns am Montag 12. Juni, während eines Zoom Meetings seine Geschichte erzählt. Schau dir doch das Video an!

Frohes Schawuot!

Nach Pessach findet das Fest Schawuot (hebr. Shavuot), auch Wochenfest genannt, statt. Es gehört neben Pessach und Sukkot zu den 3 Pilgerfesten im Judentum. Zu Zeiten des Tempels pilgerten die Juden an diesen Festen nach Jerusalem.  „Schawuot“ bedeutet „Wochen“. Es wird sieben Wochen beziehungsweise 50 Tage nach Pessach gefeiert. Daher der Name Wochenfest (sieben Wochen) sowie […]

Judentum – Begriffe erklärt

Kippa Jüdische Männer und Buben bedecken ihr Haupt. Orthodoxe Männer tun dies im Grunde immer, weniger orthodoxe zumindest beim Gebet, beim Lernen und bei den Mahlzeiten. Häufig wird dazu eine kleine runde Kappe verwendet, die Kippa, auch Yarmulke (jiddisch) genannt. Eine Kippa zu tragen ist kein biblisches Gebot. Der Talmud (mündliche Lehre) nennt jedoch an […]

10 Gründe für Israel

Warum wir Israel unterstützen? Wir nennen dir 10 Gründe!  Er denkt ewig an seinen Bund, an die Verheißung, die er tausend Generationen gegeben hat, an den Bund, den er mit Abraham geschlossen hat, und an seinen Schwur an Isaak. Jakob hat er einen Bund auferlegt, Israel einen ewigen Bund, indem er sagte: Ich will dir […]

5 Missverständnisse von Christen über Juden

Viele Christen haben eine Meinung über Juden, ohne jemals mit einem Juden gesprochen zu haben. Das führt oft zu Missverständnissen, auch bei der Art und Weise, wie wir unsere Bibel lesen. Wir listen fünf Missverständnisse auf, die Christen über Juden haben: Man hält das Gesetz (Tora) also nicht, um am Ende eine schöne Belohnung zu […]

Gedanken zum Wochenabschnitt (19.11.2022)

Schabbat Chaje Sara  – Mewarchim 5783    25. Cheschwan 5783 – 19.11.2022   Gedanken zum Wochenabschnitt 10 Prüfungen hatte unser Vorvater Awraham zu bestehen, und bestand alle mit Bravour, so bezeugt die Mischnah in den Sprüchen der Väter (5, 4). Der Midrasch Tanchuma sieht die erste Prüfung in den Worten “Lech lecha”, als G”tt Awraham aufforderte, sein Elternhaus und […]

Holocaust-Gedenken, warum?

Im Jahr 2005 hat die UNO den 27. Jänner, den Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, zum internationalen Holocaust-Gedenktag ausgerufen. Bis heute gilt das NS-Vernichtungslager als Symbol für den Massenmord an sechs Millionen Juden und Jüdinnen als Zäsur in der Zeitgeschichte. Im Zuge des 27. Jänners 2022 fanden viele Gedenk-Veranstaltungen statt, Zeremonien wurden etwa auf dem […]

Marie-Louise Weissenböck bei Youth Reporters in Israel

Marie-Louise im Gespräch mit den Youth Reporters in Israel. Sie ist die Obfrau von Christen an der Seiten Israels in Österreich. Ihre besondere Beziehung zum Land und was die Christen an der Seite Israels eigentlich so machen, erfahrt ihr hier im Interview.